Kahler Asten-Steig ab Westfeld wandern

Kahler Asten-Steig, Wanderung auf den Berg Kahler Asten im Sauerland in Nordrhein-Westfalen

Der Kahler Asten-Steig ab Westfeld wandern wir, da dieser unter vielen der schönste Weg auf den Kahlen Asten sein soll. Da wir nur diesen einen gewandert sind, wissen wir natürlich nicht, ob dies zutreffend ist. Schreibt gerne in die Kommentare, wenn ihr noch andere Wege erkundet habt und evtl. auch Vergleichsmöglichkeiten habt.

Der höchste Berg Nordrhein-Westfalens?

Im Dorf Westfeld in der Nähe von Winterberg starten wir also die Wanderung auf den Kahlen Asten, dem fast höchsten Berg Nordrhein-Westfalens. Der Langenberg in Olsberg ist noch einen Meter höher. Oft wird jedoch der Kahle Asten als Dach Nordrhein-Westfalens bezeichnet.

Der Aufstieg

Leider verläuft der Pfad eine ganze Weile entlang der vielbefahrenen Hauptstraße. Man merkt aber, dass man bemüht war, den Weg abseits der Straße entlang zu führen. Irgendwann führt der Weg dann weg von der Straße und teils durch dichten, schönen Wald. Meist überwindet man die Höhenmeter in einer angenehmen Steigung. Nur an einer Stelle geht es doch sehr steil bergauf. Aber alles im machbaren Bereich und auch nicht für allzu lange Zeit. Der Weg verläuft meist auf recht schmalen Pfaden, aber auch auf breiten Wegen.

Der Hinterste Hohe Knochen

Über den Hintersten Hohen Knochen erreicht man schließlich den Gipfel des Kahlen Astens. Mit uns erreichen aber auch unzählige andere Wanderer den Berg und bei der Ausflugsgaststätte ist es entsprechend voll. Drin gibt es ein Informationszentrum bezüglich des Kahlen Astens, das man sich durchaus anschauen kann.

Und wieder runter über den Vordersten Hohen Knochen

Beim Abstieg vom Kahlen Asten gibt es eine schöne Bank bei der man Pause machen und den Ausblick genießen kann. Zurück zum Ausgangspunkt geht es nun über den Vordersten Hohen Knochen. Einige Wegabschnitte befinden sich nicht mehr im Wald, sondern im offenen Gelände oder am Waldesrand. Meist spenden jedoch Bäume Schatten. Bei allzu großer Wärme wie heute ist der Weg dennoch eher nicht zu empfehlen. Im Frühjahr oder Herbst bei angenehmen Temperaturen ist der Weg sicher schöner. Der Rückweg führ aber nicht nicht wieder an der Straße entlang, so ist fast überrascht ist dass man ohne Verkehrslärm wieder in Westfeld ankommt.

Beschilderung Kahler Asten-Steig ab Westfeld

Der Kahler Asten-Steig ab Westfeld ist an sich ausreichend mit einem goldenen G auf rötlichem Grund sowie einem liegenden weißen R auf schwarzem Grund  beschildert, an 1-2 Stellen haben wir es trotzdem fertig gebracht, die Abzweigung zu verpassen.

Einen Urlaub im Sauerland in Nordrhein-Westfalen kann man gut mit einem Besuch in Hessens Nationalpark Kellerwald-Edersee verbinden.

Länge
in km
Dauer
in Std.
HöhenmeterSchwierigkeitBewertung
(1-5, 1 Schlecht , 5 Perfekt)
15,55450mittelschwer2,5

Wandererwertung:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen vorhanden)

Loading...

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen