Packliste Wanderung Mehrtagestour

erfvarf

Die allumfassende Packliste für eure Wanderung auf einer Mehrtagestour

Für eine Mehrtageswanderung wird so einiges mehr benötigt als für eine Tagestour. Sollten euch auch hier unablässliche Dinge für die „Packliste Wanderung Mehrtagestour“ einfallen, schreibt diese bitte in die Kommentare! Nun also: die ultimative Packliste Wanderung Mehrtagestour: zunächst natürlich die Ausstattung der Tageswanderung Desweiteren:

  • Zelt
    • wir hatten ein Billig-Zelt für 89€. Das hat viele Jahre sehr gute Dienste geleistet, es ist bei starkem Regen allerdings leicht undicht gewesen und man ist morgens mit einem kleinen Meer in der Mitte des Zelts aufgewacht, auch hatte es leider auf Kopfhöhe keine Fliegennetze zum Lüften bei heißen Temperaturen. Sobald wir ein brauchbares Zelt (mit einem vernünftigen Preisleistungsverhältnis) haben, stellen wir es hier rein.
  • große Rucksäcke, z.B. von Deuter
    • Ich hatte nichts auszusetzen, für eine 5 Tage Wanderung ohne Stopp ist genug Platz. Allerdings können sich Mäuse durchfressen 😉 Aber ich denke das ist bei jedem Rucksack so…
    • für Damen für Herren
      Packliste Wanderung Mehrtagestour großer Rucksack, z.B. von Deuter, nichts auszusetzen, für eine 5 Tage Wanderung ohne Stopp ist genug Platz
  • Kocher, z.B. Benzinkocher von MSR WhisperLite Universal
  • Tabletten zur Wasserkonservierung

  • ggf. Wasserfilter, z.B. von MSR Mini Works , abhängig von Reiseziel

  • Campinggeschirr

  • Topf inkl. Pfanne

    • z.B. von Tatonka ; Vorsicht mit dem Henkel (kann sehr heiß werden und ggf. nach unten umklappen)

    • Der hat alles was man braucht (auch die richtige Größe) um für zwei Personen Nudeln mit Soße und ggf. was angebratenem zuzubereiten.

      Packliste Wanderung Mehrtagestour, Topf inkl. Pfanne z.B. von Tatonka, perfekter Topf mit Pfanne, aber Vorsicht mit dem Henkel (kann sehr heiß werden und ggf. nach unten umklappen), ansonsten hat er alles was man braucht und die richtige Größe für 2 Personen

      Packliste Wanderung Mehrtagestour, Topf inkl. Pfanne z.B. von Tatonka, perfekter Topf mit Pfanne, aber Vorsicht mit dem Henkel (kann sehr heiß werden und ggf. nach unten umklappen), ansonsten hat er alles was man braucht und die richtige Größe für 2 Personen

  • Schlafsäcke, z.B. von Mountain Equipment
  • Isomatten, z.B. von Exped SynMat für Damen und Herren

    Packliste Wanderung Mehrtagestour, Isomatten, z.B. von Exped SynMat für Damen und Herren

  • FlipFlops

    • FlipFlops, z.B. von The North Face, nach einem ganzem Tag in festen Wanderschuhen und dicken Socken gibt es nichts Besseres als in FlipFlops zu schlüpfen und die Füße atmen zu lassen
      für Damen, z.B. von The North Face
      Packliste Wanderung Mehrtagestour, FlipFlops z.B. von The North Face, nach einem ganzem Tag in festen Wanderschuhen und dicken Socken gibt es nichts Besseres als in FlipFlops zu schlüpfen und die Füße atmen zu lassen

    • für Herren können wir bisher keine Empfehlung abgeben, da Hannes seine Unmengen an Flipflops jeweils längstens einige Wochen gehalten haben (was evtl. nicht immer auf die Qualität dieser zurückzuführen ist…)

  • Wechselsachen (Jogginghose, wärmende Jacke, frische Socken)

  • Wassersäcke, z.B. von Ortlieb in verschiedenen Größen

    • Was soll man sagen, ist n´ Sack voll Wasser. Ist dicht. Ihr solltet euch unbedingt vorher erkundigen, ob auf eurer Mehrtageswanderung zwischendurch Frischwasser verfügbar ist. Wenn nicht, solltet ihr hier nicht versuchen Kilos einzusparen. Wer den ganzen Tag wandert, braucht viel Wasser! Aber man sollte auch nicht zu viel mitschleppen. Gerade bergauf, übere längere Strecken, kann das den Rücken unnötig sehr nerven.

      Packliste Wanderung Mehrtagestour, Wassersäcke, z.B. von Ortlieb in verschiedenen Größen, hält dicht

  • Reisehandtücher, z.B. von Fit-Flip in verschiedenen Größen/Farben

  • Zahnbürste, Zahnpasta (kleine Tube)

  • ggf. Duschzeug, wenn ihr in Hütten übernachtet. Sonst solltet ihr natürlich keine Chemie in der Natur verwenden

  • ggf. Bikini/Badehose schnelltrocknend ( Für den Plansch zwischendurch)

  • Handy GPS

    • Da eigentich jeder eines hat ist das egal aber trotzdem ist das aus eigener Erfahrung durchaus wichtig , wenn man nicht mehr weiß wo man ist…

  • Verpflegung für unterwegs, siehe dazu auch unseren Erfahrungsbericht

Evtl noch: (also wirklich nur wenn unbedingt notwendig, gerade die Feuchttücher – die dürfen häufig nicht in Plumsklos oder bei sonstigen Naturcampingplätze entsorgt werden)

  • Powerbank Solar, z.B. von AKEEM
  • feuchte Desinfektions-Tücher
    • für die Hygiene zwischendurch , da in der Natur selten Waschbecken und Seife zur Verfügung stehen

 

Dies sind von uns ausgewählte Produkte, welche mit Affiliatelinks versehen sind, falls über diese Links etwas gekauft wird, unterstützt das die Weiterentwicklung der Webseite und das Sammeln neuer Wege. Die Produkte sind deswegen nicht teurer. Als Amazon-Partner und Globetrotter-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen