Drachenschlucht und Landgrafenschlucht – Schluchtentour bei Eisenach wandern

Drachenschlucht und Landgrafenschlucht - Schluchtentour bei Eisenach wandern, sehr schmaler Weg durch Drachenschlucht, gemachter Weg über Metallgitter, riesige Felswände
Start der Wanderung durch Drachenschlucht und Landgrafenschlucht

Beim Wanderparkplatz „Hohe Sonne“ in der Nähe von Eisenach geht es los mit der heutigen Schluchtentour durch die Drachenschlucht und dann Landgrafenschlucht.

Die Drachenschlucht

Auf dem Wegweiserschild zur Drachenschlucht erhält man folgende Informationen: 172 Meter Höhenunterschied auf 3 Kilometern, engste Stelle: 68cm. Das klingt nach einer tollen Wanderung. Also los! Fast unmittelbar befindet man sich dann auch schon mittendrin in der Schlucht. Die genannten Höhenmeter muss man jedoch nur abwärts überwinden, andersrum wäre es wohl anstrengend. Denn über viele Stufen geht es bergab. Die Schlucht ist beeindruckend und ziemlich groß, zumindest im Gegensatz zur zuvor besuchten Marder-Schlucht bei Tambach-Dietharz. Steil aufragende Felswände, ein hübscher Wald und ein sehr abwechslungsreicher Weg lassen keine Langeweile aufkommen. Leider verläuft die Drachenschlucht die ganze Zeit entlang einer vielbefahrenen Straße, die man mal mehr, mal weniger hört. Dies sollte einen aber nicht abhalten hier zu wandern.

Die Landgrafenschlucht

Anschließend überquert man besagte Straße und es geht weiter zur Landgrafenschlucht. Der Wegverlauf führt nun sofort weg von der Straße und es sind kaum noch andere Wanderer unterwegs. Hier gibt es nicht mehr ganz so hohe, steile Felswände wie in der Drachenschlucht, dennoch ist die Landgrafenschlucht wirklich empfehlenswert und entlang der schmalen Pfade läuft man sehr gern lang und vor allem ohne LKW-Lärm.

Der Große Drachenstein

Weiter geht es zum Großen Drachenstein, von dem man nochmal mit einer bezaubernden Aussicht belohnt wird. Es folgen noch weitere super Aussichten, unter anderem bis zur Wartburg beim Marienblick. Über die Weinstraße geht es zurück zur Hohen Sonne, wann genau man die ganzen Höhenmeter der Drachenschlucht wieder rauf gelaufen ist, kann man garnicht ausmachen. Es ist auf jeden Fall nicht anstrengend.

Länge
in km
Dauer
in Std.
HöhenmeterSchwierigkeitBewertung
(1-5, 1 Schlecht , 5 Perfekt)
9,23192mittel3

Wandererwertung:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen vorhanden)

Loading...

[osm_map_v3 map_center=“50.9432,10.3169″ zoom=“14″ width=“100%“ height=“450″ file_list=“../wp-content/uploads/paths/deutschland/thueringen/thueringer-wald/thueringer_wald_tag2_drachenschlucht_und_landgrafenschlucht.gpx“ file_color_list=“green“ control=“scaleline“ file_title=“Übersichtskarte“ file_color_list=“#00CC00″ map_border=“none“]

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen