Rundwanderung auf der Blankenburger Teufelsmauer

Rundwanderung auf der Blankenburger Teufelsmauer, Felsformation, Stufen in Stein geschlagen mit Trittsicherung, angrenzender Wald, Laub in Herbstfarben, große Steine
Einstieg in die Rundwanderung auf der Blankenburger Teufelsmauer

Der Einstieg in die Wanderung ist nicht ganz so einfach zu finden wie erwartet. Aus einem Reiseführer haben wir den Tipp beim Restaurant Helsunger Krug zu parken. Einen richtigen Parkplatz finden wir hier aber nicht, so dass wir letztendlich in einer Nebenstraße an der Seite parken. Nachdem wir Richtung Wald laufen, schaffen wir es dann nochmal den Abzweig zu verpassen. Aber dann kommen wir doch noch an bei der Blankenburger Teufelsmauer. Also der Einstieg in die Rundwanderung auf der Blankenburger Teufelsmauer war von hier jetzt nicht so optimal. Ihr könnt also gerne einen anderen, z.B. von Blankenburg aus, wählen.

Die Felsformation Hamburger Wappen

Gleich zu Beginn sind wir dann bei der bekannten Felsformation Hamburger Wappen angelangt. Im weiteren Verlauf Richtung Blankenburg wird der Weg über die Teufelsmauer interessanter. Über Stufen und kleine Treppen mit Trittsicherung geht es abwechslungsreich über die verschiedenen Felsen weiter. Leider führt eine vielbefahrene Straße unmittelbar neben der Teufelsmauer entlang. So dass leider stets und ständig Motorengeräusche die Wanderung begleiten. Die weiten Aussichten auf die umliegende Landschaft belohnen aber den Wanderer. Am heutigen nieseligen Tag sind kaum andere Menschen unterwegs, was sicher auch oft anders ist.

Der Großvaterfelsen

Am Ende der Blankenburger Teufelsmauer befindet sich der größte Felsen, der Großvater. Den Gipfel des Großvaterfelsens kann man bis zu einem schönen Aussichtspunkt über Trittstufen im Felsen erreichen. Ein bißchen fit sollte man dafür schon sein. Oben erwarten einen dann Ausblicke auf Blankenburg. An sonnigen Tagen kann man wohl bis zu den Bergen des Harzes blicken. Daran ist heute bei Wolken und Nebel aber nicht zu denken. Weniger spektakulär ist der Felsen Großmutter, um den man rumlaufen kann. Ab hier besteht die Möglichkeit weiter in die Stadt Blankenburg zu gehen. Ein genereller Einstieg in die Rundwanderung auf der Blankenburger Teufelsmauer ist ab Blankenburg sicher empfehlenswerter und leichter zu finden.

Rückweg durch Buchenwald

Den Rückweg nehmen wir nicht über die Teufelsmauer, sondern über den nördlichen Hangweg auf der anderen Seite. Durch einen schönen, saftig grünen und dichten Buchenwald führt ein naturbelassener Wanderpfad. Und die Straße ist auch nicht mehr zu hören. Hier gibt es weniger grandiose Ausblicke, aber einen schöneren Wanderweg durch Laubwald und noch einige Felsformationen.

Fazit Rundwanderung auf der Blankenburger Teufelsmauer

Wenn man in der Nähe ist kann man diese Rundwanderung auf der Blankenburger Teufelsmauer durchaus machen. Aber einen sehr weiten Umweg braucht man nicht in Kauf nehmen. Trotz schöner Aussichten und einem abwechslungsreichen Weg über die Felsformationen, gibt es noch ein paar etwas schönere Wanderwege im Harz, wie z.B. die Wanderung auf den Brocken über den Heinrich-Heine-Weg oder die Rundwanderung von Thale nach Treseburg über den Hexentanzplatz, das Bodetal und die Roßtrappe. Der Rückweg durch den schönen Buchenwald ist lohnend, aber auch an anderen Orten im schönen Harz auffindbar.
Der Weg (die Gratwanderung) hat mich in Teilen an einige Wegabschnitte in der Sächsichen Schweiz erinnert.

Länge
in km
Dauer
in Std.
HöhenmeterSchwierigkeitBewertung
(1-5, 1 Schlecht , 5 Perfekt)
7,52,5190mittel3

Wandererwertung:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00)

Loading...

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen