Wanderung beim Lysefjord mit Blick auf den Preikestolen

Wanderung beim Lysefjord mit Blick auf den Preikestolen, Startpunkt der Wanderung auf den Sokkaknuten ist beim Lysefjord Hyttegrend, Aussicht auf den Pulpit Rock, Wanderer genießt Aussicht auf den Lysefjord und den Preikestolen

4 3 votes
Wanderweg-Bewertung

Von der Wanderung beim Lysefjord auf den Berg Sokkaknuten haben wahrscheinlich die wenigsten Menschen schon mal gehört. Zu Unrecht wie wir feststellen können. In der Nähe der Wanderung zum Pulpit Rock bzw. Preikestolen startend, ist es nicht ganz einfach den Startpunkt der Tour zu finden. Schließlich parken wir bei „Lysefjord Hyttegrend“ (siehe Karte). Von hier aus ist die Wanderung schließlich auch ausgeschildert. Das Parken kostet 30 Norwegische Kronen (etwa 3 Euro) und ist bei der Rezeption der Hüttenvermietung zu entrichten.



Ziemlich viele Höhenmeter auf kurzer Strecke überwinden

Nachdem wir einige große Felsen überwunden haben, geht es ein kleines Stück über eine Schotterstraße, an der gerade (August 2021) neue Grundstücke erschlossen werden. Kurz darauf wandelt sich der Weg zu einem schmalen Pfad und wird abrupt steil. Und zwar sogar ziemlich steil. Insgesamt windet sich der Wanderweg auf den zwei Kilometern bis zum Gipfel für circa 340 Höhenmeter nach oben. Der Blick richtet sich bereits während der Tour auf die Mündung des Lysefjords. Die Straße unten im Tal und die Brücke über den Fjord sind auch zu hören. Dass es oben auf dem Berg Sokkaknuten eine schöne Aussicht zu bestaunen gibt, ahnen wir schon. Aber nicht, dass sie so grandios wird. Die beachtliche Länge des Fjords mit seinen steil abfallenden Felsformationen lässt sich vom Gipfel aus betrachten. Trotz des kalten Windes verharren wir eine ganze Weile und genießen den Blick in alle Himmelsrichtungen.

Einsamer Ausblick auf den berühmten Felsen Preikestolen

Sogar den berühmten Preikestolen bzw. Pulpit Rock sehen wir von hier. Um die vielen sich tummelnden Menschen darauf zu erkennen, bräuchten wir aber ein Fernglas. Sicher steht man hier nicht auf einem Felsvorsprung wie dem Preikestolen, vor dem es 600 Meter senkrecht in die Tiefe geht. Aber der Ausblick auf den schimmernden Lysefjord kann sich sehen lassen. Das Beste ist, dass wir die herrlichen Ausblicke komplett alleine genießen können. Denn während dieser Wanderung beim Lysefjord kommt uns nur eine Familie am Anfang des Weges entgegen. Bei der Tour zum Preikestolen vor einigen Jahren waren Unmengen von Menschen unterwegs und allein der Parkplatz kostet inzwischen 25 Euro. Wer also den Lysefjord ohne Menschenmassen sehen möchte, dem können wir die Wanderung auf den Sokkaknuten empfehlen.

Durch einen schönen Wald endet die Rundwanderung

Schön finden wir auch, dass es sich um einen Rundweg handelt. Nach Erreichen des Gipfels halten wir uns rechterhand und folgen der weiteren Markierung in roter Farbe. Der Rückweg verläuft abseits der Geräuschkulisse von Straße und Brücke über einen ruhigen Waldweg. Diesmal ist der Wanderweg nur an kurzen Abschnitten sehr steil und führt entlang saftig grüner Wiesen umgeben von Birken. Die Ausblicke auf die Gewässer und die umliegenden Berge sind toll. An einem mit Seerosen bewachsenen See bietet sich die Gelegenheit für eine idyllische Pause. Geschützt vor dem kalten Gipfelwind endet die Wanderung beim Lysefjord in völliger Einsamkeit wieder beim Ausgangspunkt beim „Lysefjord Hyttegrend“. Für weitere 120 Norwegische Kronen (etwa 12 Euro) kann man hier auch auf einem schönen Stellplatz für Camper mit toller Aussicht nächtigen.

Länge in KilometerDauer in StundenHöhenmeterSchwierigkeitBewertung 1 - 5(sehr gut)
4,52340mittel3,5

Das könnte Dich auch interessieren …

guest
2 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments
Evelyn
Evelyn
8 Monate zuvor

Das klingt nach einer fantastischen Runde. Und die Bilder sind top. Euer Beitrag macht richtig Lust, die Gegend selbst unsicher zu machen. Liebe Grüße
Evelyn

Nini
Admin
Nini(@janin-saeger)
8 Monate zuvor
Reply to  Evelyn

Hallo liebe Evelyn. Das freut uns sehr, dass die Tour dir Lust auf Norwegen und die Region um den Lysefjord gemacht hat. Wir sind immer noch in Norwegen unterwegs und werden hier (und bei Instagram) weiterhin Berichte veröffentlichen. Viele Grüße Hannes & Janin

Wandererde
2
0
Gerne würden wir deine Meinung hören, hinterlasse uns doch einen Kommentarx
()
x