Wanderung Gletscher Nigardsbreen im Jostedalsbreen Nationalpark

Wanderung Gletscher Nigardsbreen im Jostedalsbreen Nationalpark, Blick auf den Gletscher Nigardsbreen umgeben von Bergen und Wald

0 0 vote
Wanderweg-Bewertung

Am „Breheimsenteret“ beginnen wir unsere Wanderung zum Gletscher Nigardsbreen. Ein kurzes Stück laufen wir entlang einer wenig befahrenen Straße, dann führt der Weg in den Wald hinein. Es besteht auch die Möglickeit über eine Mautstraße dichter dran am Nigardsbreen zu parken. Der Weg durch den Wald ist aber durchaus schön.

Hinter dem Parkplatz geht es dann auf und ab über teils glatte Felsen an einem schönen See entlang. Falls Zeitnot besteht, kann man kann sich via Boot über den See bringen lassen. Es ist aber nicht großartig anstrengend. Da wir noch nie so dicht an einem Gletscher waren, ist der Nigarsdbreen sehr beeindruckend für uns und wir erkunden die Gletscherzunge entsprechend lange. Zuerst die rechte Seite, dann gehts über eine Hängebrücke auf die linke Seite und anschließend nochmal auf die rechte. Dicht am Gletscher ist es ziemlich kühl, so dass wir sehr froh waren, unsere winddichten Jacken anzuhaben.

Fazit Wanderung Gletscher Nigardsbreen im Jostedalsbreen Nationalpark

Eine tolle Wanderung mit einem sehr beeindruckenden Ziel. Es sind schon so einige Menschen unterwegs, aber wir haben schon vollere Orte/Wanderwege in Norwegen gesehen. Wer doch lieber mehr in Ruhe wandern möchte und trotzdem einen Gletscher sehen will, dem empfehlen wir die Wanderung Sundal bis Bondhusbreen im Folgefonna Nationalpark.

Länge in
km
Dauer in
Std.
HöhenmeterSchwierigkeitBewertung
(1-5, 1 Schlecht , 5 Perfekt)
41,25150mittel4

Wandererwertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Gerne würden wir deine Meinung hören, hinterlasse uns doch einen Kommentarx
()
x