Wanderung vom Weissensee zum Alatsee

Alatsee am Ufer, blauer Himmel, strahlend klares  sauberes Wasser, Berge in der Ferne mit schneebedeckte Gipfel, saftig grüner Wald, Sonne scheint warmer Frühlingstag

Wegen der schönen Aussicht auf den Weissensee halten wir auf dem Weg Richtung Füssen kurz an um ein Foto zu machen. Wir beschließen noch kurz runter zum See zu gucken, nichtsahnend das wir eine der schönsten Landschaften unserer Reise sehen werden. Die Wanderung vom Weissensee zum Alatsee ist uns bis heute sehr gut im Gedächtnis.

Ein Stückchen rechts entlang des Weissensees gelaufen (Rundweg um den See ist möglich) zweigt ein schmaler, steiler Pfad zum Alatsee ab. Es soll nur etwas über eine halbe Stunde dauern, also los. Desöfteren hat man auch noch tolle Ausblicke auf den Weissensee.

Beim Alatsee angekommen staunen wir nicht schlecht, welch wunderschönes Fleckchen Erde wir hier entdecken. Ein superklarer See, in dem sich die dahinterliegenden Berge auf der glatten Oberfläche spiegeln und ringsum ein schöner Wald. Während die Sonne uns wärmt, kann man in der Ferne noch die schneebedeckten Berggipfel sehen. Es folgt noch eine Runde um den kleinen See und zig Fotos auf der Kamera. Diesen Ort werden wir so schnell nicht vergessen. Später sehen wir, dass der Alatsee als Touriziel auch ausgeschildert ist. Aber dort einfach hinzufahren, zu parken und diese Landschaft unmittelbar zu sehen, wäre nicht das gleiche gewesen.

Durch diese ungeplante Wanderung sind wir leider so spät beim Parkplatz Drehhütte, dass wir es nicht mehr schaffen, bis auf den Tegelbergkopf zu wandern. Aber die traumhaften Aussichten hier entschädigen dafür allemal.

Fazit Wanderung vom Weissensee zum Alatsee

Diese kurze, aber doch anstrengende Wanderung vom Weissensee zum Alatsee ist für die Aussicht, die einem geboten wird, mehr als lohnenswert. Einer der schönsten Orte die wir hier in Deutschland, wenn nicht sogar auf der (Wander)Erde bisher gesehen haben. Im Sommer oder an Wochenenden kann es hier aber bestimmt sehr voll werden. Also am besten ziemlich früh und innerhalb der Woche herkommen.

Länge in
km
Dauer in
Std.
HöhenmeterSchwierigkeitBewertung
(1-5, 1 Schlecht , 5 Perfekt)
k.A. (nicht weit)0,5k.A. (kurz steil)mittel4,5

Wandererwertung:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen vorhanden)

Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen